Konzertreview: Ry X im Tempodrom

Nur wenige Künstler schaffen es mich so sehr mit ihrer Musik in ihren Bann zu ziehen wie Ry X. Schon einige Jahre warte ich sehnsüchtig, dass er nach und nach immer mehr Songs veröffentlicht. Als ich 2013 auf ihn aufmerksam wurde, gab es nur zwei oder drei Tracks auf Spotify. Nach und nach kam langsam... Weiterlesen →

Festival Recap – MS Dockville 2016

Der Festivalsommer geht munter mit dem MS Dockville weiter und sollte für mich damit wohl schon den Höhepunkt der diesjährigen Saison finden. Noch immer befinde ich mich im Dockville-Rausch und beantworte jedes Mal die Frage “Hey, wie war’s denn eigentlich auf dem Dockville?” mit einem strahlenden Lächeln, Herzchen in den Augen und den Worten: “Es... Weiterlesen →

Konzertreview: Howling im Heimathafen Neukölln

Ich war verliebt. Ich bin verliebt. Und ich werde immer verliebt sein. In euch und eure Musik. Howling sind für mich ein ganz besonderer Act, der ganz besondere Musik hervorbringt. Schon lange warte ich auf die Gelegenheit das Ganze mal live erleben zu können, denn beim Melt!Festival habe ich sie leider verpasst. Nun sollte es... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑