#Plattenkränzchen Folge #3: Von Newcomern, Hürden und Freuden

In der dritten Folge vom Plattenkränzchen feiern wir eine Premiere – unseren ersten Gast. Marvin Jiménez, Schlagzeuger bei Berlin Syndrome und Cellar Boy, redet mit uns über die Hürden einer Newcomerband. Von Motivation, gegenseitiger Kritik und Freundschaft über Songwriting und Social Media Auftritt bis hin zur Sichtbarkeit, Bandcontests und der Suche nach professionellen Partnern beleuchten... Weiterlesen →

Advertisements

Septemberlieblinge. (Playlist)

Ein neuer Monat bedeutet eine neue Playlist für euch. Im September hatte ich dank langer Zugfahrten endlich mal wieder mehr Zeit neue Musik für mich und natürlich auch für euch zu entdecken. Meine liebsten Neuentdeckungen sind Lime Cordiale, DIIV und Rikas, die ich quasi wiederentdeckt habe. Außerdem bin ich wieder mal total auf der Musik... Weiterlesen →

#startyournightright mit der Schöfferhofer Beat Bench

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Schöfferhofer Weizen entstanden. Im Sommer genieße ich Berlin am meisten. Das ist hier einfach ein komplett anderes Lebensgefühl, alle Menschen sind draußen, lächeln, sind gut gelaunt und genießen einfach das Leben. Nach Feierabend kann ich es kaum erwarten, mich in mein Lieblingscafé zu setzen, die Seele am Kanalufer baumeln... Weiterlesen →

Im Gespräch mit den Donots auf dem #Southside18

(Dieses Interview ist in Kooperation mit Jägermeister entstanden) Dank Jägermeister wurde am vergangenen Wochenende beim Southside Festival ein kleiner Teenie-Traum von mir erfüllt: ich durfte die Donots treffen und direkt nach ihrem kuscheligen, kleinen Gig im Jägermeister Platzhirsch (der eigentlich schon aufregend und einzigartig genug war) ein paar Fragen stellen. Die Challenge: Jede meiner Fragen musste in... Weiterlesen →

Im Gespräch mit BRETT auf dem #Southside18

(Dieses Interview ist in Kooperation mit Jägermeister entstanden.) Es war ein sonniger Samstag auf dem Southside Festival – meiner Meinung nach immer der beste Tag an einem Festivalwochenende. Man ist schon angekommen und hat sich mit dem Gelände und den Leuten vertraut gemacht, man ist noch nicht allzu fertig und kann all seine Energie aufs... Weiterlesen →

Festival Recap: Southside Festival 2018

(Dieser Artikel ist in Kooperation mit Jägermeister entstanden) Für mich gab es am vergangenen Wochenende eine Festivalpremiere, denn dank Jägermeister durfte ich zum allerersten Mal zum Southside Festival. Das Zwillingsfestival Hurricane reizt mich aufgrund des großartigen Line Ups schon lange, jedoch schreckt mich der alljährliche Wettereinbruch dort etwas ab. Darum ließ ich mich nicht lang... Weiterlesen →

Lieblinge im Juni. (Playlist)

Der Juni war ein musikalisch sehr erfolgreicher Monat. Das abgefahrenste für mich: Meine Boys von Berlin Syndrome haben endlich ihr Debütalbum veröffentlicht! Wie krass ist das denn?Nach Monaten voller Tränen, Schweiß und Frustration (die ich hautnah dank meines Mitbewohners miterleben durfte), ist das Ding endlich draußen und es sieht nicht nur hübsch aus, sondern hört... Weiterlesen →

Song Of The Week: At Pavillon ‚Stop This War‘

Dass Österreich gute Musiker hervorbringt, sollte spätestens seit Bilderbuch, Like Elephants oder Inner Tongue klar sein. Nun hat mich der neueste Indie-Import aus Österreich total gefesselt. At Pavillon heißen die vier Herren aus Wien, die sich nicht nur schick kleiden können, sondern auch ihre Instrumente sehr gut beherrschen und richtig guten Indie-Pop machen. Ihr neuer... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑