Konzerte im April.

Der April hat nochmal einiges an großartigen Konzerten zu bieten, bevor es bald wieder zu warm dafür wird. Meine Konzertempfehlungen für den April findet ihr hier im Überblick: 1. April – Editors – Tempodrom https://open.spotify.com/artist/6e9wIFWhBPHLE9bXK8gtBI?si=EB96-Dg6SEiK9oBO6mWSDg 9. April – Desperate Journalist – Badehaus https://open.spotify.com/artist/3bQOdXdA0JLHAVHavCMqs8?si=ZZvDWb39TEqeYm49o3wgKw 11. April – Nada Surf – Huxleys Neue Welt https://open.spotify.com/artist/11zHPjHnZN0ACA50rSnTcy?si=CmDbUmWQTAWUdCBatSCmmA 14. April... weiterlesen →

Advertisements

Konzertreview: Ry X im Tempodrom

Nur wenige Künstler schaffen es mich so sehr mit ihrer Musik in ihren Bann zu ziehen wie Ry X. Schon einige Jahre warte ich sehnsüchtig, dass er nach und nach immer mehr Songs veröffentlicht. Als ich 2013 auf ihn aufmerksam wurde, gab es nur zwei oder drei Tracks auf Spotify. Nach und nach kam langsam... weiterlesen →

Konzerte im März.

Auch im März ist wieder einiges in Berlin los, das man nicht verpassen sollte. Hier seht ihr meine Konzerttipps für den März im Überblick: 6. März – To Kill A King – Musik und Frieden https://open.spotify.com/artist/7yHBGaYHPXkJSVUtHiM816?si=lY9B1LCJSoSBaql2-FB3WQ 7. März – The Boxer Rebellion – Frannz Club https://open.spotify.com/artist/7DEseTqRODmSu3C7jxCHl5?si=WR-lN3FzTpS7MUhFnyCnHw 8. März – Neufundland – Badehaus https://open.spotify.com/artist/2EOZCoVCpBwgOSP09Cg551?si=7hEBBGsdRemVESKakUOMTA 15. März... weiterlesen →

Melancholie im Februar. (Playlist)

Der Februar war mal wieder ein Auf und Ab der Gefühle, was sich auch in meiner Playlist wiederspiegelt. Zwischen melancholischen Songs, in deren Klänge ich mich mit Herzschmerz suhlte und fröhlichen Indie-Pop-Songs, zu denen ich morgens mit guter Laune durch die Wohnung tanzte – in diesem Monat ist einfach alles dabei. Am meisten freute ich... weiterlesen →

Video Of The Week: Arionce ‚Burning Tree‘

Eine meiner liebsten Berliner Bands hat vor wenigen Wochen endlich mal wieder einen neuen Song veröffentlicht – Arionce. Vor zwei Wochen lieferten sie direkt das Video dazu nach, welches die düstere Stimmung des Songs perfekt untermalt und durch die schauspielerische Leistung der beiden Darsteller Marios Gavrillis und Pierre Emö besticht. Arionce erschaffen mit ihrer Musik... weiterlesen →

Video Of The Week: KRAKÓW LOVES ADANA ‚Rapture‘

Irgendwie bin ich in den letzten Monaten zum Fangirl von KRAKÓW LOVES ADANA geworden und berichte euch stets über ihre Konzerte in Berlin und ihre neuesten Songs. Nun ist es wieder soweit: vor ein paar Tagen veröffentlichten sie den Song Rapture – ihre zweite Singleauskopplung aus dem am 6. April kommenden (vierten!) Album ‘Songs After... weiterlesen →

Januarmotivation. (Playlist)

Der Januar war zwar was Konzerte und diesen Blog anging ziemlich ruhig, aber trotzdem gab es zahlreiche Songs, die mich in den letzten 31 Tagen stets begleiteten. Der Winter in Berlin zehrt an mir und meiner Energie und genau darum wird auch mal wieder mehr fröhliche Indie-Pop Musik gehört und nicht ausschließlich melancholische, britische Bands,... weiterlesen →

Song Of The Week: ISLAND ‚Ride‘

ISLAND ist eine der Bands, die mich im letzten Jahr ganz besonders begeistert haben. Jeder Song von ihnen berührt mich auf seine ganz eigene Art und auch ihr Konzert in der Kantine am Berghain war einfach nur großartig. Seitdem zähle ich die Tage bis zum 6. April runter, denn da erscheint endlich ihr Debütalbum 'Feels... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑