Festivalsommer 2018: Große Vorfreude auf’s MS Dockville!

Ach Hamburch. Manchmal vermisse ich dich dann doch etwas. Das mit uns war kompliziert, aber irgendwie auch schön. Ich denke oft an die guten gemeinsamen Momente zurück. Und irgendwie gibt es da auch ein paar Dinge, auf die ich einfach nicht verzichten kann – oder will. Das MS Dockville zum Beispiel. Für mich immer noch mein Lieblingsfestival in Deutschland. Tolle Vibes, wunderbare Menschen, eine liebevoll gestaltete Kulisse und vor allem: ein richtig geiles Line Up! Immer. Am 17. August sehen wir uns also wieder. So ein kleiner Sommerflirt ist ja auch nie verkehrt. Wir werden gemeinsam lachen, uns wohlfühlen, in die Abendsonne tanzen und eine großartige Zeit haben! Da bin ich mir sicher.

Wenn ich mir das Line Up so anschaue, weiß ich schon wieder gar nicht auf wen ich mich am meisten freuen soll. Alt-J sind natürlich ein Must See! Da brauche ich wohl gar nicht mehr so viel zu sagen. Nick Murphy wird unbedingt angeschaut, denn immerhin verdrehte er mir als Chet Faker den Kopf. Cigarettes After Sex, Fink und der großartige Fil Bo Riva sorgen für den nötigen Herzschmerz und die Gänsehaut zwischendurch. Ich liebe sie! Faber und ich hatten unser erstes Date auf dem Dockville, da gibt’s also definitiv eine Reunion. Aber auch Honne und ich tanzten das erste Mal gemeinsam vor schönster Hafenkulisse in die Nacht. Das schreit nach Wiederholung.

Ganz besonders freue ich mich auf die großartigen Yellow Days (die ich leider noch nie live sah), ISLAND, Leoniden und auf ein Wiedersehen mit den Berliner Boys von Lion Sphere. Hier wird ganz viel gehüpft, getanzt und gesungen! Und das Schönste am Dockville? Man entdeckt jedes Mal großartige Künstler, die man vorher noch gar nicht auf dem Schirm hatte. Ich liebe dieses Festival einfach! 

Zur Einstimmung gibt’s auch noch eine kleine Playlist von mir. An alle da draußen, die jetzt auch Bock haben mit mir auf dem MS Dockville ein bisschen zu feiern, gibt’s hier alle Infos die ihr benötigt. 😉

MerkenMerken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: