Konzerte im April.

Der April hat nochmal einiges an großartigen Konzerten zu bieten, bevor es bald wieder zu warm dafür wird. Meine Konzertempfehlungen für den April findet ihr hier im Überblick: 1. April – Editors – Tempodrom https://open.spotify.com/artist/6e9wIFWhBPHLE9bXK8gtBI?si=EB96-Dg6SEiK9oBO6mWSDg 9. April – Desperate Journalist – Badehaus https://open.spotify.com/artist/3bQOdXdA0JLHAVHavCMqs8?si=ZZvDWb39TEqeYm49o3wgKw 11. April – Nada Surf – Huxleys Neue Welt https://open.spotify.com/artist/11zHPjHnZN0ACA50rSnTcy?si=CmDbUmWQTAWUdCBatSCmmA 14. April... Weiterlesen →

Advertisements

Am Abend geht die Sonne auf. #startyournightright (Werbung)

Immer, wenn abends ein Konzert ansteht, sitze ich schon den ganzen Tag über hibbelig im Büro und warte, dass auf meinem Handy die magische Zahl, die Feierabend bedeutet, endlich aufblinkt. Dann wird schnell nach Hause geeilt, der Hund versorgt, fix nochmal irgendwelches Zeugs ins Gesicht geschmiert und direkt wieder los gehetzt, um ja nicht die... Weiterlesen →

Video Of The Week: Isolation Berlin ‚Marie‘

Das mit Isolation Berlin und mir ist so eine Sache. Irgendwie bin ich nie so richtig an ihre Musik rangekommen und habe mich nie drauf einlassen wollen, obwohl meine Musikliebhaber-Freunde ständig von ihnen schwärmten. Dann spielten sie vor zwei Jahren beim Dockville und einer dieser besagten Freunde wollte sie unbedingt sehen. Ich wollte lieber zu... Weiterlesen →

Video Of The Week: Island ‚Ride‘

Island sind seit letztem Jahr aus meinen Playlists partout nicht mehr wegzudenken. Ich möchte bitte nie wieder ohne diese Band leben – wie habe ich das bis zur Entdeckung dieser grandiosen britischen Indierock-Band nur bisher getan? Island kommen aus London, sind hier in Berlin wohl noch ein absoluter Geheimtipp und verzauberten mich schon vor einigen... Weiterlesen →

Urlaub in Berlin. #fastwieamsterdam

Was tun, wenn eine Stunde vor Abfahrt der geplante Urlaub in Amsterdam doch gecancelt wird? Nicht in Selbstmitleid versinken, sondern sich einfach darüber freuen, mal ein bisschen Freizeit in Berlin zu haben, in der man all die tollen Sachen machen kann, für die man sonst leider viel zu wenig Zeit hat. Das ist natürlich im... Weiterlesen →

Konzertreview: Faber im Huxleys

Wenn eine Stunde vor Abfahrt plötzlich ein Urlaub abgesagt werden muss, ist das erstmal ziemlich blöd – sehr blöd sogar. Doch was bringt es, dann die ganze Woche Zuhause zu sitzen und depressiv die Wand anzustarren, wenn man doch in einer wunderbaren Stadt wie Berlin lebt, die so viel zu bieten hat? Und wenn sie... Weiterlesen →

Konzertreview: Ry X im Tempodrom

Nur wenige Künstler schaffen es mich so sehr mit ihrer Musik in ihren Bann zu ziehen wie Ry X. Schon einige Jahre warte ich sehnsüchtig, dass er nach und nach immer mehr Songs veröffentlicht. Als ich 2013 auf ihn aufmerksam wurde, gab es nur zwei oder drei Tracks auf Spotify. Nach und nach kam langsam... Weiterlesen →

Konzerte im März.

Auch im März ist wieder einiges in Berlin los, das man nicht verpassen sollte. Hier seht ihr meine Konzerttipps für den März im Überblick: 6. März – To Kill A King – Musik und Frieden https://open.spotify.com/artist/7yHBGaYHPXkJSVUtHiM816?si=lY9B1LCJSoSBaql2-FB3WQ 7. März – The Boxer Rebellion – Frannz Club https://open.spotify.com/artist/7DEseTqRODmSu3C7jxCHl5?si=WR-lN3FzTpS7MUhFnyCnHw 8. März – Neufundland – Badehaus https://open.spotify.com/artist/2EOZCoVCpBwgOSP09Cg551?si=7hEBBGsdRemVESKakUOMTA 15. März... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑