Sundaycolumn: Energie tanken in Hamburg

Der Sommer war ganz schön turbulent. Ich war auf einigen Festivals und beruflich in ganz Deutschland unterwegs. Auch wenn ich genau das an meinem Job am meisten liebe, kann es auf Dauer ganz schön schlauchen, wenn nur wenig Freizeit daheim bleibt. Darum ist es für mich sehr wichtig, mir immer wieder kleine Wochenenden mit Ruhe zu gönnen und diese dann aber auch vollends auszukosten.

Aus diesem Grunde ging es vor Kurzem mit meiner liebsten Choco Flanell und ihrem Baby Emma in meine Lieblingsstadt Hamburg. Na gut, zweite Lieblingsstadt. Berlin wird wohl immer an erster Stelle stehen. Aber da ich mal in Hamburg gewohnt habe, genieße ich jede Sekunde dort, gehe in meine Lieblingscafés und Lieblingsrestaurants und entspanne an meinen Lieblingsorten dort. Vor allem so ein Wochenende mit einem Baby zwingt einem zu etwas Ruhe und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viel Energie einem so ein Babylachen schenkt.

Als Leandra schwanger wurde, machte ich mir schon ein paar Gedanken, ob dadurch unsere Freundschaft etwas leiden könnte. Immerhin trifft man sich doch dann lieber mit Muttis, mit denen man über Mutti-Kram reden kann, oder? Die Single-Freundin ist für Baby-Themen nun mal nicht unbedingt die erste Ansprechpartnerin. Aber ganz im Gegenteil, wir Drei sind ein perfektes Team und ich liebe die Rolle der Tante gegenüber Emma.

So gönnten wir Drei uns lange Spaziergänge am Hafen, im Planten un Blomen und über die Schanze, frühstückten ausgiebig im Paledo und aßen Flammkuchen im Hatari. Schlafen durften wir im 25 Hours Hotel HafenCity, welches mich durch die liebevoll ausgewählte Vintage-Einrichtung, die voll uns ganz dem Konzeptthema Seefahrt gewidmet war, begeisterte. Als ich dann noch den Vinyl Raum, der mit wundervollen Platten von The Queens of a Stone Age, den Foo Fighters oder Sizarr und tollen Ledersesseln ausgestattet war, wollte ich fast nicht mehr nach Hause. Auch das Restaurant konnte uns mit Frühstück und Abendessen begeistern. Einen kleinen Eindruck könnt ihr euch auf ihrer Webseite verschaffen. (*Werbung)

Fotos: Choco Flanell

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: