Song Of The Week: Agent Blå ‚(Don’t) Talk To Strangers‘

Mit Agent Blå habe ich, dank eines netten Fotografen, heute mal wieder einen ganz besonderen Geheimtipp entdeckt, den ich euch unbedingt weiterempfehlen möchte. Die Geschichte dieser schwedischen Band beginnt klassisch auf Open-Mic-Nächten in Göteborg. Dort spielten drei der Mitglieder Joy-Divison-Cover und lernten die anderen beiden Musiker kennen, die die Band heute komplettieren und mit der gemeinsamen Liebe zu Slowdive und Joy Division punkten konnten.

Damit ist wohl auch schon klar in welchem Genre sich die fünf Schweden musikalisch bewegen. Jedoch wurde dieses von ihnen noch einmal neu erfunden und so wurde der Mix aus Goth-Rock, Dream-Pop und Post-Punk zum neuen Genre ‚Death-Pop’, was für ordentlich Aufmerksamkeit in der skandinavischen Indie-Gemeinde sorgte.

Anfang Juni veröffentlichten sie nun endlich ihr selbstbetiteltes Debütalbum, welches sie im Winter in Göteborg aufnahmen und das für reichlich Herzschmerz sorgt. Das Markenzeichen von Agent Blå ist die hoffnungsvolle Überschwänglichkeit in ihren Songs, während sie trotzdem die lästigen Dinge des Lebens in ihren Texten ansprechen. So richtig kann ich mich nicht für einen Lieblingssong entscheiden, daher ist es wohl eher ein Album Of The Week und kein Song Of The Week, allerdings stehen ‚(Don’t) Talk To Strangers’ und ‚Derogatory Embrace’ ganz weit oben auf der Liste. Für mich ist es jetzt schon eines der besten Alben des Jahres!

© Beitragsfoto: Fredrik Andersson Andersson

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: