Juniherzstücke. (Playlist)

Im Juni war es auf dem Blog mal ausnahmsweise etwas ruhiger um mich. Das lag gar nicht daran, dass ich meinen Blog oder die Arbeit daran überdenken musste, sondern eher daran, dass ich einfach mal eine kleine Auszeit brauchte. Manchmal ist es gar nicht so einfach, so ein Projekt am Laufen zu halten, neben einem Vollzeitjob, Freunden, anderen Hobbies und dann auch noch komplett unvergütet, einfach nur so zum Spaß. Da muss man ab und zu einfach mal durchatmen und sich auch kleine Verschnaufpausen gönnen, um neue Energie zu tanken und an neuen Ideen zu arbeiten. Das habe ich getan und bin nun wieder voller Motivation und Leidenschaft, um mein kleines Baby am Leben zu erhalten und mit neuen Beiträgen zu füttern.

Da ich trotz der Verschnaufpause natürlich sehr viel Musik gehört habe (oder gerade deshalb umso mehr), gibt es wie gewohnt am Ende des Monats meine Playlist mit meinen Lieblingsstücken der letzten Wochen. Wie immer bunt zusammengewürfelt mit neuen Songs und älteren Stücken, die mich erst jetzt oder erneut beeindruckt haben.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Juniherzstücke. (Playlist)

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: