Konzertreview: Graham Candy im Heimathafen Neukölln

Ich muss zugeben, dass Graham Candy nicht so ganz meinen Musikgeschmack trifft und trotzdem bin ich wohl ein bisschen verknallt in ihn. Warum? Ich durfte ihn letztes Jahr zwei Mal live erleben, einmal beim MS Dockville und kurz darauf auf dem #musikdurstig-Floß beim Lollapalooza Festival. Beide Male begeisterte er mich durch seine überaus positive, energiegeladene... weiterlesen →

Advertisements

Song Of The Week: Pool ‚Jealousy‘

Momentan kann fast nichts meine gute Laune zerstören und auch wenn das Wetter vielleicht noch nicht perfekt passt, machen sich langsam Frühlingsgefühle in mir breit. Dementsprechend verschwinden nach und nach die traurigen und melancholischen Songs aus meiner Playlist (nicht für immer, keine Angst!) und schaffen so Platz für frische, energiegeladene, tanzbare Musik. Darum kommt mein... weiterlesen →

Zeit für neue Musik!

Da ich immer wieder gefragt werde, wo ich eigentlich die Musik finde, die ich hier vorstelle, möchte ich euch im heutigen Blogpost ein paar Antworten geben und euch vielleicht auf ein paar Wege aufmerksam machen, durch die auch ihr mal über den Tellerrand der Radiomusik hinausschauen und spannende neue Künstler finden könnt. Meine Musikjournalismus-Reise begann... weiterlesen →

Video Of The Week: Serafyn ‚Good Thing‘

Diese Woche kommt mein Video Of The Week von Serafyn aus Basel. Ihr Song ‚Good Thing‘ tat es mir sofort beim ersten Hören an und darf nun in keiner Playlist mehr fehlen. Noch werden sie als Geheimtipp gehandelt, doch ich bin mir sicher, dass das nicht mehr lange anhalten wird! Serafyn starteten ihre Musikkarriere mit... weiterlesen →

Song Of The Week: Sigrid ‚Don’t Kill My Vibe‘

An manchen Tagen fehlt selbst einem Arbeitstier wie mir die Motivation oder Kreativität, um Dinge anzupacken, die schon lange gemacht werden sollten. Da fallen mir spontan Sachen ein, wie die Steuerklärung zu machen, endlich mal wieder die Wohnung auszumisten, mein Webseiten-Redesign in Angriff zu nehmen, und, und, und… An solchen Tagen motiviert mich nichts –... weiterlesen →

Konzertreview: Gurr im Lido

Mehr Girlpower braucht die Musikindustrie! Und Gurr bringen davon eine riesige Menge mit! Ich liebe ihre energiegeladenen Songs und wollte schon lange mal zu einem ihrer umschwärmten Konzerte. Gestern Abend spielten sie im Lido Berlin. Das Konzert war sogar ausverkauft und ich traf dort so viele Freunde und Bekannte, wie schon lange nicht mehr in... weiterlesen →

Aus zweiter Hand.

Ich liebe es in alten Dingen zu stöbern. Das war schon früher als Kind mit den Sachen meiner Mama und meiner Oma so. Alles was alt war, faszinierte mich. Von Schwarz-Weiß-Fotografien über verstaubte Bücher bis hin zu Möbel- und Dekorationsstücken. Heute lebe ich in einer Wohnung gefüllt mit Second Hand Möbeln, analogen Kameras und Schallplatten.... weiterlesen →

Immer wieder sonntags…

Da ich unter der Woche und generell viel unterwegs bin, genieße ich es Sonntage ganz entspannt zu halten. Am liebsten mit einem ausgiebigen Brunch mit meinen Liebsten in den Tag starten, ein bisschen auf einem kleinen Flohmarkt trödeln und den Rest des Tages im Bett verbringen. Natürlich nicht allein, sondern mit meiner Lieblingsmusik. Um euch... weiterlesen →

Song Of The Week: Giant Rooks ‚Slow‘

Giant Rooks stehen schon ganz lange auf meiner Liste der Geheimtipps, die bald kein Geheimtipp mehr sein werden. Das beweist auch ihre jetzige Tour, bei der einige Termine, unter anderem das Konzert in Berlin, bereits ausverkauft sind. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als ‚Art Pop’, da sie gerne experimentieren und verschiedene Genres und Musikelemente miteinander... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑