Filmreview: Frank Zappa – Eat That Question

Ich liebe nicht nur Musik selbst, sondern verbringe außerdem wahnsinnig viel Zeit damit, mir Filme und Dokumentationen über Musiker anzuschauen. Neulich schnappte ich mir einen lieben Freund und zerrte ihn ins Kino, denn dort läuft momentan ein Film über Frank Zappa mit dem Titel: „Frank Zappa – Eat That Question“

Der Film besteht sowohl aus originalen Interviewaufnahmen als auch aus Archivvideos einiger Auftritte, die sich auf einen Zeitraum von ca. 25 Jahren erstrecken. Frank Zappa gilt bis heute als sehr wichtiger Einfluss für die internationale Rockszene. In Seiner Karriere nahm er mehr als hundert Alben auf, für die er nicht nur sang, sondern unterschiedliche Instrumente einspielte und produzierte. Bekannt wurde er durch seine einzigartigen Kompositionen der Songs, durch sein markantes Aussehen und natürlich durch seine satirischen und absurden Texte und Auftritte.

Das Schöne an dem Film ist, dass er uns im Anschluss zu einer langen Diskussion anregte. Während ich Zappa in seinen Interviews total erfrischend und authentisch, sowie seine Kritik am politischen System der USA äußerst interessant fand, nutzte meine Begleitung immer wieder die Worte super arrogant und fand den Vergleich zu Noel Gallagher. Eins ist jedoch wohl jedem klar: Frank Zappa ist ein sehr besonderer, polarisierender Musiker, der zum Einen zum Nachdenken anregt, zum Anderen aber durch seine absolute Verrücktheit und seine diversen Eigenheiten aus der Menge heraussticht und sicher auch nicht alles ernst meint, was er so von sich gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: