Konzertreview: Novo Amor im Grünen Salon

So schnell war das erste Konzert im neuen Jahr auch schon wieder vorbei. Gestern spielte Novo Amor im Grünen Salon und versammelte dort wohl zahlreiche Bon Iver und Daughter Fans, denn ungefähr in dieser musikalischen Sphäre lässt sich der Engländer einordnen.

Bisher veröffentlichte er erst eine EP und wenige Singles, mit denen er es jedoch schon in diverse Fernsehserien und Werbekampagnen schaffte, denn seine Musik ist vor allem eins: bildhaft. Novo Amor schafft Klangkonstrukte, die zum Träumen und darin Verweilen anregen. Bei jedem Song sieht man etwas anderes, ganz wundervolles vor sich – das reicht von eindrucksvollen Landschaften bis hin zu großartigen Momenten, die man mit ganz besonderen Personen teilt. Das ist nur einer der wenigen Gründe, warum ich mich sehr schnell in seine wunderbare Musik verliebt habe.

Nach dem Konzert durfte ich noch für Pop10 ein bisschen mit dem eindrucksvollen Künstler plaudern. Dort hat er mir verraten, dass wir uns in diesem Jahr auf eine neue Veröffentlichung freuen dürfen. Wenn das keine gute Nachrichten sind! Das ganze Interview könnt ihr demnächst auf www.pop10.de anschauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: