Konzertreview: The Rival Bid & November Me in Berlin

Es gibt nichts was in mir ein freudigeres Gefühl auslöst als ein ganz wunderbares Konzert. Das sorgt für Glücksgefühle selbst in dieser trostlosen und kalten Jahreszeit. (Ich weiß, dass ich mich momentan sehr oft über’s Wetter beschwere, aber hallo?!?!?) Letzte Woche sorgten The Rival Bid und ihr ganz zauberhafter Supportact November Me für ein riesiges Lächeln in meinem Gesicht, das noch eine ganze Weile anhalten sollte…

Den Abend eröffnen durfte der Berliner Singer/Songwriter November Me. Wenn man so ganz allein mit seiner Gitarre auf der Bühne steht, hat man es nun wirklich nicht leicht. Alle Augen und Ohren sind nur auf die eigene Person und die eigene Musik gerichtet. Da kann einem schon mal mulmig zumute werden und man muss ordentlich etwas auf dem Kasten haben, um das Publikum nicht zu langweilen. November Me wusste jedoch genau was er zu tun hat und hielt mit viel Charme und Witz die Stimmung aufrecht und ich hätte ihm wohl noch ewig zuhören können.

Ich habe mich nun schon des Öfteren als großer Fan der Band The Rival Bid geoutet, doch blieb es mir bisher leider verwehrt ein Konzert von ihnen genießen zu dürfen. Das sollte sich nun endlich ändern, da sie im Rahmen ihrer Novembertour einen kurzen Stopp in Berlin einlegten. Warum ich ihre Musik so sehr liebe? Naja, da hört man irgendwie ein bisschen Joy Division, ein bisschen The Smiths und eine Prise 80er Jahre-Sound obendrauf. Herauskommt ein Klangcocktail, der genau nach meinem Geschmack ist. Bald kommt ihr neues Album, von dem man schon den ein oder anderen Song beim Konzert in der Junction Barlive hören durfte. Sie konnten mich hier nicht nur durch ihre großartige Musik, sondern auch durch ihre sehr sympathische Art begeistern. Hoffen wir, dass sie ganz, ganz schnell wieder kommen!

© Beitragsfoto: The Rival Bid

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: