Fotoserie: Ein Wochenende in Bukarest

Endlich ist mein Film unseres Kurztrips nach Bukarest entwickelt und ich kann meine Eindrücke der Stadt mit euch teilen. Generell teile ich ja die Auffassung, dass all die Großstädte im Ostblock unterschätzt werden und den meisten Menschen die Schönheit dieser Orte noch nicht ganz bewusst ist. Nur gut für uns, denn so war die Stadt nicht von Touristen überlaufen. Eher im Gegenteil, die Stadt wirkte so leer, dass wir uns permanent fragten, was die Bukarester wohl am Wochenende so treiben. Vielleicht auf’s Land fahren? Bukarest ist voll mit pompösen Gebäuden, die an alte Zeiten erinnern, jedoch nach und nach zerfallen. Diesen Charme liebe ich sehr, um ihn in Bildern festzuhalten. Dafür gibt es aber auch zahlreiche, wunderschöne Parks, die wahrscheinlich im Sommer noch einladender sind.

Ich möchte aber nicht nur meine bildlichen Eindrücke mit euch teilen, sondern euch auch ein paar Tipps dalassen, falls euch nun auch das Rumänien-Fieber packt.

Lieblingscafé: The Urbanist – Strada Caldarari 3

Lieblingsrestaurant: Restaurant Aubergine – Strada Smârdan 33

Lieblingsbar: Upstairs Rooftop Bar – Strada Sevastopol 24

Lieblingsclub: Club Control – Strada Constantin Mille

009_n9

015_n15

022_n22

008_n8

007_n7

028_n28
030_n30

017_n17

014_n14

002_n2

012_n12

031_n31

013_n13

005_n5

004_n4

001_n1
025_n25

036_n36

Shot with Canon T-70. (analogue)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: