Song Of The Week – we had to leave. ‘Small Voices’

Für mich gab es vor ein paar Tagen die wohl schönste Nachricht des Monats. Ich weiß, der Monat hat erst begonnen, doch kann diese Neuigkeit nicht so schnell übertroffen werden: Endlich sind we had to leave. wieder mit neuer Single und demnächst erscheinendem Debütalbum zurück!!! Ich habe das Gefühl, dass 2016 das Jahr der bereits vor langer Zeit entdeckten und schon fast vergessenen Musikperlen, die endlich wieder aus der Versenkung auftauchen, wird und das gefällt mir!

Entdeckt habe ich we had to leave. bereits vor knapp einem Jahr. Seitdem war es neben ein paar Festivalauftritten ziemlich ruhig um die Band und ich habe geduldig gewartet und gewartet und gewartet. (Wer mich kennt weiß, dass das normalerweise nicht zu meinen Stärken gehört.) Nun haben sie als Vorgeschmack auf das neue Album den Song ‘Small Voices’ samt Video veröffentlicht. Da sie mich so lange haben warten lassen, vergrößert das natürlich auch die Erwartungshaltung auf meiner Seite und darum bin ich jetzt wirklich ganz ehrlich: Dieser Song hat für mich alle Erwartungen sogar noch übertroffen! Er geht sofort ins Blut über und man kann die Dauerschleife gar nicht mehr ausschalten. (An dieser Stelle mal wieder ein riesengroßes SORRY an meine Mitbewohnerin!) Auch wenn der Sommer noch ein wenig in der Ferne liegt, hat ‘Small Voices’ für mich großes Potenzial zu meinem persönlichen Sommer- und Festivalhit aufzusteigen.

Für alle, die die Jungs noch nicht kennen, gibt’s von mir natürlich auch noch ein paar Hintergrundfacts zur Band. Hinter we had to leave. verbirgt sich ein Indie-Elektro-Trio aus Bremen. Noch kann man sie als Geheimtipp handeln, doch ich wünsche den Jungs, dass sich das bald ändert. Ihr Stil ist einzigartig und lädt mit einer gewissen Feinfühligkeit, aber auch Verspieltheit und rasenden Beats sowohl zum Träumen als auch zum Tanzen und Mithüpfen ein. Im Mai gehen sie auf eine kleine Tour, um ihr Album zu promoten. Also schaut unbedingt regelmäßig auf ihrer Facebook-Seite vorbei, um ihr Konzert in eurer Stadt nicht zu verpassen. Ich kann euch versprechen, dass es sich lohnen wird!

 

© Foto: Oliver Schweers

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: