Wie Wyoming meinen Montag retten… (Konzertreview)

Wieder mal ein grauer und kalter Montag. Montage sind für mich immer besonders hart. Gefühlt hat das Wochenende doch gerade erst begonnen und schon ist es wieder vorbei. Der Wecker klingelt früh. Es ist furchtbar kalt im Zimmer. Selbst der Hund guckt mich verschlafen an und fragt mit seinem Blick, ob ich das gerade wirklich... weiterlesen →

Advertisements

Ich halt‘ dich nicht fest und lass‘ dich nicht los…

Manchmal muss man Dinge hinter sich lassen, von denen man eigentlich dachte, dass sie für ewig halten würden. Es ist klar, dass das wehtut. Es ist klar, dass sich das komisch anfühlt. Man lässt die Person gehen, der man am meisten vertraut. Und man fragt sich, warum das schon wieder zu Ende gehen musste. Jedoch... weiterlesen →

Konzertreview: Foals in der Columbiahalle

Das zwischen den Foals und mir ist eine ganz besondere Beziehung. Die Jungs verstehen mich. Sie sind immer für mich da. Sie bespaßen mich. Im Gegenzug dazu kaufe ich ihre Platten und gehe zu ihren Konzerten. So wie am vergangenen Montag. Und was das für ein Konzert war! Angekommen in der Columbiahalle in Berlin (zugegeben... weiterlesen →

Endlich gibt es Emmecosta auch als kleine Scheibe

Endlich, endlich, endlich ist es soweit und Emmecosta haben ihre erste EP namens ‘Untied’ veröffentlicht und nun kann man sich ihre zauberhafte Musik auch als kleine Scheibe nach Hause holen. Wer meinem Blog aufmerksam folgt weiß, wie sehr ich mich in ihre Songs verliebt habe. Bisher haben sie nur drei in Form von Videos veröffentlicht.... weiterlesen →

Konzertreview: The Zolas im Musik & Frieden

Nach melancholisch kommt fröhlich, denn es geht immer wieder irgendwie bergauf. Und das sollte man feiern. Am besten mit Musik, bei der kein Fuß stillstehen kann. Was für ein glücklicher Zufall, dass The Zolas gerade ihren neuen Song ‘Swooner’ veröffentlicht haben und auf Deutschland-Tour sind. Diese startete am Dienstag in Berlin und machte ganz große... weiterlesen →

Berlin Syndrome im Interview

Seit fast zwei Jahren gibt es Berlin Syndrome nun schon und wir von pop10 durften sie von Anfang an begleiten. In Magdeburg spontan für den größten Bandwettbewerb der Region SWM Talentverstärker gegründet, wurde dieser genauso spontan und für die Bandmitglieder unerwartet gewonnen. Weiter ging es mit Auszeichnungen vom Local Heroes Bundesfinale, der ersten EP, zahlreichen... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑