Song Of The Week – EXEC ‘The Explanatory Gap’

In dieser Woche hat es mir ein ganz besonderer melancholischer Song von EXEC angetan. Hinter EXEC verbirgt sich ein Soloprojekt von einem in Dänemark nicht ganz unbekannten Musiker namens Troels Abrahamsen. Bekannt wurde er vor allem mit der sehr erfolgreichen Elektro-Rockband VETO oder Soloprojekten unter seinem eigenen Namen und dem Pseudonym I Know That You Know. Mit ‘The Explanatory Gap’ veröffentlicht er seine erste Single als EXEC und dazu ein ganz wundervolles Video.

Sein Sound ist im Gegensatz zu früher sehr reduziert. Analog statt elektronisch. Im Vordergrund stehen herzzerreißend schöne Klavierklänge und sein ausdrucksvoller Gesang. Er selbst sieht diesen musikalischen Umbruch als eine Art Neuanfang.

Ab dem 12. Februar 2016 könnt ihr mehr von ihm hören, denn da erscheint sein erstes Album ‘The Limber Real’. Bis dahin müssen wir ‘The Explanatory Gap’ wohl einfach in Dauerschleife laufen lassen…

 

© Foto: Sofie Amalie Kloug

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: