Umzüge machen nur Spaß, wenn man sich komplett neu einrichtet.

Mal ganz ehrlich, nichts nervt mich mehr als Umzüge. Und davon habe ich schon viele hinter mir… sehr viele… Na gut mich nerven auch so einige andere Dinge, wie Menschen, die mitten im Weg stehen bleiben, oder Warteschleifen in Hotlines, oder… Ich verliere mich schon wieder. Zurück zu den Umzügen. Seit Jahren sage ich mir: „So in dieser Wohnung bleibe ich jetzt endlich mal ein paar Jahre wohnen!“ Das hat übrigens nie geklappt. So ist das eben im Studium. Erst macht man hier den Bachelor, dann dort ein Praktikum, dann löst sich die WG auf, dann will man doch mal lieber allein wohnen, ach nee WG war doch besser, dann geht der Master los und schon kommt das nächste Praktikum. Nun bin ich jedoch endlich mit dem Studium fertig und hoffe doch, dass ich die nächste Wohnung mal ein bisschen länger mein Zuhause nennen darf.

Platenspieler

Wo es hingehen soll, stand schnell fest. Es musste definitiv wieder Berlin werden! Momentan wohne ich im schönen Hamburg, in das ich mich ja, wie ich zugeben muss, schon auch ein bisschen verliebt habe. Aber in meinem Herzen war und ist es eben immer Berlin für mich. Ich habe schon mal dort gelebt und liebe diese Stadt. Sie passt einfach so perfekt zu mir und ich zu ihr. Nach Berlin kommen war für mich immer wieder wie nach Hause kommen. Und das ist es doch, was man sich wünscht, oder? Meine Euphorie für diese Stadt sollte schließlich bei der Wohnungssuche zumindest ein bisschen gebremst werden. Aber nun ja, ich glaube dazu brauche ich gar nicht so viel sagen.

Blumen und Kamera

Dann kam der langersehnte Umzug. Planung ist alles! Da ich genug Umzüge hinter mir habe, werde ich immer besser was das angeht. Mein bester Freund hat mich sogar gelobt. An dieser Stelle sollte ich allerdings auch erwähnen, dass er auch schon ziemlich oft verzweifelt ist mit mir und meinen Umzügen. Aber das bedeutet doch, dass ich besser werde. (Habe trotzdem nicht vor noch öfter umzuziehen, um weiter an mir zu arbeiten.) Drei Tage stundenlange Arbeit in der Wohnung und ganz viel Stress haben sich letztendlich dann doch gelohnt. Ich fühle mich nun richtig wohl hier und kann mich nun wieder mit mir und meinem Leben beschäftigen.

Eins möchte ich allerdings noch sagen: Hier bleibe ich jetzt erstmal mindestens 5 Jahre wohnen!!! Ehrlich jetzt!!!

Advertisements

2 Kommentare zu „Umzüge machen nur Spaß, wenn man sich komplett neu einrichtet.

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: